Seit einiger Zeit berichten wir ja nun schon über Condemned 2: Bloodshot, den Horror-Hoffnungsträger aus dem Hause Sega. Nicht Wenige werden sich jedoch zunächst verdutzt die Augen gerieben haben: "Condemned 2? Gab es da überhaupt einen ersten Teil?". Ja, gab es. Dieser ist jedoch für die Xbox 360 nie in Deutschland erschienen, da die FSK der ungeschnittenen Fassung keine Freigabe erteilen wollte. Die PC-Version wurde jedoch später ungekürzt veröffentlicht - und kurze Zeit danach (April 2006) indiziert.

Wie schnittberichte.com nun berichtet, hat ein bayrisches Gericht den Erstling jetzt (zwei Jahre nach der Indizierung) beschlagnahmen lassen. Damit steht sowohl der Vertrieb der PC- als auch der Xbox 360-Fassung in Deutschland unter Strafe. Auswirkungen auf Condemned 2, welches am 14. März erscheinen soll, dürfte dies zwar nicht haben. Da aber auch der Nachfolger auf drastische Gewaltdarstellungen setzt, könnte Condemned 2 diesem Beispiel recht schnell folgen.

Condemned 2: Bloodshot ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.