Concluse - Concluse ist so dunkel, dass ihr im Spiel eure eigene Reflexion seht
Bild 6/9
06:

Die seltsame Vergangenheit von Concluse

Concluse basiert nach Angaben des Entwicklers auf einer verschollenen PS1-Demo, die er auf dem Dachboden seines Onkels gefunden hat. Er machte vor einem Jahr einen Walkthrough, der sich zwar von dem Concluse auf Steam unterscheidet – gänzlich anschauen solltet ihr ihn euch aber nicht, um nicht gespoilert zu werden:

Ein weiteres Video

Es ist nahezu unmöglich, zu erfahren, ob Jon Martin das Spiel nur klugerweise anteasern wollte oder tatsächlich eine verschollene Demo fand, aus der er anschließend ein ganzes Spiel entwickelt hat. Aber ja, es ist creepy. Und eine wunderbare Gänsehaut-Unterhaltung, wie jede Creepypasta.

Kommentare (0)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.