Conan Exiles - Weitere Details zu Funcoms 'Open World'-Survival

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuConan Exiles
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Einen Trailer findet ihr unter dem Text.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum in der vergangenen Woche angekündigten Spiel Conan Exiles sind weitere Infos bekannt. Entwickelt wird der Titel von Funcom und wird als Multiplayer-Survival in einer offenen Welt beschrieben.

Funcoms Joel Bylos zufolge wird die offene Welt 53 Quadratkilometer groß sein - Skyrim hat zum Vergleich eine rund 39 Quadratkilometer große Karte zu bieten. Auch verspricht man keine Ladezeiten und eine Vielzahl an unterschiedlichen Umgebungen.

Zudem soll die Freiheit der Spieler sehr hoch ausfallen, weshalb es weder Klassen noch Waffen-Locks geben wird, während die Spieler optional zu einer Religion wechseln bzw. Göttern dienen können.

Conan Exiles - Ressourcen sammeln und Waffen bauen

Darüber hinaus wird es möglich sein, Ressourcen zu sammeln und Waffen sowie Kleidung herzustellen, die natürlich allesamt auf der Conan-Mythologie basieren.

Während des Spiels kann es passieren, dass plündernde NPC-Horden einfallen, gegen die man sich zur Wehr setzen muss. Übrigens wird sich Conan Mitte seiner Zwanziger befinden.

Den in der letzten Woche veröffentlichten Trailer könnt ihr euch nochmals folgend anschauen. Bis auf Pre-Alpha-Material existieren noch keine In-game-Szenen. Starten soll Conan Exiles diesen Sommer für den PC via Early Access. Später ist ebenso eine Konsolen-Version geplant.

Spielekultur - Von Tron bis Ralph reichts: Videospiele im Film

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (24 Bilder)

Conan Exiles erscheint voraussichtlich 2016 für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.