Conan Exiles ist aktuell sehr beliebt. Und die Entwickler versuchen, den Wünschen der Fans in Form von Updates nachzukommen. Doch nun ist ihnen dabei ein Fehler unterlaufen. Sie entfernten aus Versehen den Kopierschutz Denuvo und machten ihr Spiel damit kurze Zeit ohne Einschränkungen durch DRM spielbar.

Conan Exiles - Update entfernt versehentlich den Kopierschutz

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/55Bild 42/961/1
Der Kopierschutz von Conan Exiles wurde kurzzeitig entfernt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler Funcom verriet, dass der Kopierschutz aufgrund eines Fehlers während der Arbeiten am Update entfernt wurde. Danach haben sie vergessen, Denuvo wieder einzuschalten, bevor der Patch auf die Spieler losgelassen wurde. Nun geistern im Netz viele raubkopierte Varianten von Conan Exiles herum. Und vor wenigen Tagen mussten die offiziellen Server dichtmachen, da der Andrang auf das Spiel zu groß war. Doch die Entwickler zeigen sich angesichts der aktuell schwierigen Lage entspannt.

Weitere Inhalte locken Spieler an

Im Moment gibt es leider nicht viel, was wir gegen die tun können, die diese unautorisierten Kopien herunterladen und spielen. Aber wir hoffen, dass sie zur offiziellen Version von Conan Exiles übergehen, damit sie die neuesten Patches und Verbesserungen für das Spiel genießen können. Denn immerhin ist Conan Exiles noch in der Early-Access-Phase und wir haben eine Menge Updates dafür in Planung.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Conan Exiles ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.