Conan Exiles ist das Survival-Spiel, das aktuell in aller Munde ist. Doch dies ist auch der Grund, warum die Entwickler nun erst einmal die Bremse ziehen müssen. Der Andrang auf die Server des Spiels ist so hoch, dass diese dem Druck nicht mehr standhalten können.

Conan Exiles - Offizielle Server vorerst geschlossen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/55Bild 36/901/1
Die Server von Conan Exiles sind aktuell nicht erreichbar.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Unglücklicherweise ist unser Partner aufgrund des überwältigenden Andranges auf die Server nicht in der Lage, den Service und die Qualität zu liefern, die wir brauchen", heißt es in einem Statement der Entwickler. "Deshalb haben wir einstimmig entschlossen, die Partnerschaft zu beenden. Wir befinden uns im Prozess neue Partner zu finden, die die ideale Hardware besitzen, auf die wir unsere existierenden Serverdaten transferieren können. Da der Andrang aber so enorm ist und die meisten Anbieter nicht die nötigen Ressourcen bereitstellen können, kann dies ein paar Tage dauern."

Suche nach einer Lösung

Sicherlich wird es einige Server-Anbieter geben, die sich nur danach die Finger lecken, Conan Exiles als Kunden zu akquirieren. Dennoch wird es wohl ein Weilchen dauern, bis die technischen Details geklärt und die Daten übertragen worden sind. Bis dahin müssen sich Spieler von Conan Exiles leider mit privaten Servern verdingen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Conan Exiles ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.