Wer in Conan Exiles nicht dauerhaft von Insekten und Pflanzensamen leben möchte, sollte sich schnell darum bemühen, neue Nahrung zu sammeln und Rezepte zu finden, damit ihr bald schon am Herd den Gourmet raushängen lassen könnt. Wir zeigen euch, wie haltbar eure Nahrung ist, wo ihr die Rezepte findet und welche Zutaten ihr zum Kochen benötigt.

Zu einer Kochstelle gehört natürlich auch ein Heim. Wir haben einen Ort gefunden, der attraktiv für eine Bleibe ist:

Conan Exiles - Der beste Ort zum Niederlassen9 weitere Videos

Schön und gut, wenn ihr tolle Waffen und schnieke Rüstungen habt, doch bei Conan Exiles braucht ihr vor allem sichere Nahrungsquellen und vor allem solltet ihr darauf Acht geben, nicht zu verdursten. Da ihr zu Beginn des Spiels quasi nichts erklärt bekommt, solltet ihr wenig Zeit verlieren und vom Startpunkt aus Richtung der zerstörten Brücke wandern. Hier finden sich einige Wasserquellen und ausreichend Fleisch und Pflanzen für Nahrung. Spätestens dann solltet ihr euch auch um ein Lagerfeuer kümmern.

Essen: Rezepte und Haltbarkeit

Erntet ihr Frischfleisch von Tieren und Menschen, hält dieses natürlich nur bedingt in eurer Tasche. Deshalb solltet ihr euch darum kümmern, es schnellstmöglich über ein Feuer zu schmeißen, damit es gebraten wird.

Wenn einmal keine Feinde in Conan Exiles in der Nähe sind, geht es ran ans Feuer und Essen herstellen. Sofern ihr denn die Zutaten habt...

Trinken hingegen erhaltet ihr, wenn ihr euch ins Wasser begebt und dann die entsprechende Taste zum Interagieren drückt. Ihr trinkt erst, wenn ihr wirklich schwimmt, also rein ins kühle Nass! Natürlich könnt ihr Getränke auch in Trinkschläuchen und Glasflaschen transportieren, sobald ihr diese findet oder craften könnt.

Rohes Fleisch könnt ihr auch ungekocht konsumieren, wenn einmal Not am Mann ist, jedoch lauft ihr dann Gefahr, eine Lebensmittelvergiftung zu bekommen. Dementsprechend solltet ihr Ungekochtes nur im äußersten Notfall zu euch nehmen und stattdessen lieber kochen. Da ihr fast überall ein Lagerfeuer aufbauen könnt, sollte das kein Problem sein. In der folgenden Tabelle, die wir nach und nach ergänzen, listen wir euch Nahrung, Rezepte und ihre Haltbarkeit auf:

NahrungErhalt/RezeptHaltbarkeitKochstelle
Exotische SchalentiereKönnen mit dem Anlegen von Schalentier-Fallen in Gewässern gefangen werden.tbaTrockner
Exotischer FischKönnen mit dem Anlegen von Fischfallen in Gewässern gefangen werden.tbaRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
Exotisches Festmahl1x exotisches Fleisch, 1x Ei und 1x getrocknete BeerentbaHerd
Exotisches FleischRohes Fleisch, das man von großen Tieren erhält.tbaRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
FettraupeIm hohen Gras zu finden und sammelbar.03:20 StundenKann ohne Kochen gegessen werden.
Fischstreifen1x unappetitlicher Fisch, 1x schmackhafter Fisch und 1x exotischer FischtbaHerd
FleischfetzenKochen von Wildfleisch.03:20 StundenLagerfeuer
Fleischstreifen1x Wildfleisch und 1x SalztbaHerd
Gegrillte KeuleKochen von exotischem Fleisch.tbaLagerfeuer
Gegrilltes SteakKochen von schmackhaftem Fleisch.03:20 StundenLagerfeuer
Gekochte Eier1x EitbaHerd
Gekochte SchalentiereKochen von unappetitlichen Schalentieren.tbaTrockner
Gekochte, exotische SchalentiereKochen von exotischen Schalentieren.tbaTrockner
Gekochte, schmackhafte SchalentiereKochen von schmackhaften Schalentieren.tbaTrockner
Gekochter FischKochen von unappetitlichem Fisch.tbaLagerfeuer
Gekochter, exotischer Fisch.Kochen von exotischem Fisch.tbaLagerfeuer
Gekochter, schmackhafter Fisch.Kochen von schmackhaftem Fisch.tbaLagerfeuer
Gekochtes MenschenfleischKochen von Menschenfleisch.03:20 StundenLagerfeuer
Gereinigtes FleischKochen von unbeflecktem Menschenfleisch.80:00 StundenIn der Yog-Grube
Gereinigtes Wasser1x mit Wasser gefüllte GlasflaschetbaHerd
Getrockneter FischAus jeglichem Fisch und gekochten Schalentieren.tbaTrockner
Getrocknetes Fleisch1x Baumrinde und 1x gegrillte Keule oder gegrilltes Steak oder FleischfetzentbaTrockner
Gewürzte Keule1x exotisches Fleisch und 1x GewürzetbaHerd
Gewürztes Steak1x schmackhaftes Fleisch und 1x GewürzetbaHerd
Handvoll InsektenBeim Pflücken von Büschen sammelbar.01:40 StundenKann ohne Kochen gegessen werden.
MenschenfleischRohes Fleisch, das ihr von getöteten Feinden bekommt, wenn ihr sie danach mit der Axt zerlegt.00:30 StundenRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
SchalentiereKönnen mit dem Anlegen von Schalentier-Fallen in Gewässern gefangen werden.tbaTrockner
Schieferrücken-EiAus Nestern von Schieferrücken.01:40 StundenKönnen roh gegessen werden.
SchleimsuppeAm Lagerfeuer aus 5x Pflanzenfaser und 1x Samen herstellbar.80:00 StundenLagerfeuer
Schmackhafte SchalentiereKönnen mit dem Anlegen von Schalentier-Fallen in Gewässern gefangen werden.tbaTrockner
Schmackhafter FischKönnen mit dem Anlegen von Fischfallen in Gewässern gefangen werden.tbaRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
Schmackhaftes Festmahl1x schmackhaftes Fleisch, 1x Ei und 1x getrocknete BeerentbaHerd
Schmackhaftes FleischRohes Fleisch, das ihr von größeren wilden Tieren erhaltet.01:40 StundenRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
Suppe1x gereinigtes Wasser, 1x Wildfleisch und 1x SalztbaHerd
Unappetitlicher FischKönnen mit dem Anlegen von Fischfallen in Gewässern gefangen werden.tbaRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
Unbeflecktes MenschenfleischBetet ihr Yog an, könnt ihr an seinem Altar einen Dolch craften, mit dem ihr getötete Menschen ausnehmen könnt.80:00 StundenRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
WildfleischRohes Fleisch, das ihr von kleineren Tieren erhaltet.01:40 StundenRisiko auf Lebensmittelvergiftung, falls roh konsumiert.
Ihr könnt zwar sehen, was ihr am Herd zaubern könnt, die Zutaten und Rezepte werden euch aber nicht verraten.

Nach und nach ergänzen wir natürlich noch weitere Rezepte, denn das sind noch nicht die kulinarischen Grenzen der Barbaren in Conan Exiles. Erst einmal muss man aber Rezepte finden…

Rezepte finden

Rezepte schaltet ihr häufig nicht automatisch frei, sondern müsst sie in Büchern finden. Diese liegen entweder bei feindlichen Siedlungen oder aber auch bei Ruinen und in verlassenen Städten. Wir versorgen euch schnellstmöglich mit einer Map, auf der wir euch alle Fundorte der Rezepte markieren. Erst einmal müssen wir aber selbst überleben.

Ihr findet auch mitunter bei getöteten Feinden Nahrung, die ihr selbst noch nicht herstellen könnt. Aufnehmen und essen könnt ihr die fremde Kost zwar, ihr lernt aber nicht das Rezept. Dieses müsst ihr entweder selbst herausfinden oder in besagten Büchern nachschlagen.

Wir haben für euch die Sklaven markiert, die besonders gut kochen können. Ebenso wie Schmiede, Tänzer...:

Bilderstrecke starten
(11 Bilder)

Kochen an Lagerfeuer, Herd und unterwegs

Je nach Kochgelegenheit unterscheiden sich die Rezepte gewaltig. Habt ihr erst einmal einen Herd aus Eisenverstärkung und Stein errichtet, habt ihr eine Bandbreite an Gerichten zur Verfügung. Zudem könnt ihr diese noch durch obige Rezeptfunde auf der Map erweitern.

Nicht immer seid ihr aber in eurem Heim und könnt euch an den Herd setzen. Seid ihr also unterwegs, sammelt fix die benötigten Materialien für ein Lagerfeuer. Hier könnt ihr euer frisch erbeutetes Essen garen, damit ihr euch keine Lebensmittelvergiftung zuzieht.

Wollt ihr euer Essen noch verfeinern, benötigt ihr Gewürze und Salz. Während ihr Gewürze am Mahlstein herstellen müsst, findet ihr Salz auch häufig in Schwefelvorkommen. Ihr könnt es aber auch am Mahlstein mit zehn Stein bzw. zwei Kristallen herstellen.

Habt ihr später ein paar Leibeigene, könnt ihr diese an den Herd schicken und für euch kochen lassen. Das spart euch nicht nur Arbeitsschritte, sondern auch Zeit.

Was haltet ihr vom Kochen in Conan Exiles? Zu aufwendig? Ehe man einige Zutaten für die Rezepte beisammen hat, kann einige Zeit verstreichen, sodass man am Ende beinahe schon wieder vergisst, wofür man eigentlich so viele getrocknete Beeren gesammelt hat...