Klar, wenn ihr eine wirkliche Herausforderung in Conan Exiles sucht, könnt ihr stets halbnackt durch die Gegend laufen, aber spätestens, wenn ihr in die kalten Gebiete kommt, solltet ihr euch eine vernünftige Rüstung craften. Für diese braucht ihr natürlich wieder jede Menge Ressourcen und wenn man dann endlich fertig mit dem Sammeln ist und die Rüstung herstellt, sieht sie nicht im Ansatz so aus, wie ihr sie euch vorgestellt habt. Wir vereinfachen euch deshalb die Entscheidung, zeigen euch vorweg, wie die Outfits an Frauen und Männern aussehen und verraten euch ihre Boni, damit ihr stets gut vorbereitet seid.

Manche Rezepte für Rüstungen lernt ihr beispielsweise nur in Dungeons. Wie das der Reptilien-Rüstung:

Conan Exiles - Abschaumtiefen: Rätsel und Kampf11 weitere Videos

Insgesamt könnt ihr über 20 verschiedene Rüstungs-Sets craften, wobei einige lediglich Verbesserungen sind, die erst ab Level 60 möglich sind. Wiederum andere erhaltet ihr durch Rezepte von freundlichen NPCs oder in Höhlen bei Bossen. Ansonsten müsst ihr euch natürlich noch entscheiden, ob ihr lieber in leichter, mittelschwerer oder schwerer Rüstung kämpft. Alles in Conan Exiles hat seine Vor- und Nachteile!

Manche der Rüstungen erhaltet ihr nur, wenn ihr die speziellen Rezepte für diese im Land der Verbannten findet. Sie sind entweder in Büchern oder bei NPCs versteckt, oder warten als Belohnung in Dungeons auf euch. In unserem Rezepte-Guide führen wir euch zu diesen.

Alle Rüstungen und wie sie aussehen

Gut, wir geben es zu. Wir sind Fashion-Victims. Eine hässliche Rüstung kommt uns nicht in die selbstgebaute Basis, auch wenn ihre Werte vielleicht etwas besser sind, als von dem coolen Outfit, das wir uns ausgesucht haben. Das gleicht man eben mit Können im Kampf aus! Tatsächlich kann es in Conan Exiles aber eine herbe Enttäuschung sein, wenn man stundenlang die Materialien für die ausgesuchte Rüstung zusammenscharrt und dann nach dem Crafting feststellt, dass sie auf dem kleinen Bild im Menü ganz anders wirkte.

So nackt wie am Anfang wollt ihr in Conan Exiles nicht bleiben. Deshalb gibt es eine große Auswahl an Rüstungen und Outfits.

Deshalb haben wir uns die Mühe gemacht und euch einmal alle Rüstungen zusammengestellt. In der folgenden Bilderstrecke könnt ihr euch durch die verschiedenen Looks scrollen und dabei entscheiden, ob euch die männliche oder weibliche Variante besser gefällt:

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Gefällt euch zwar das Design einer Rüstung, die Farbe sagt euch aber eher weniger zu, könnt ihr verschiedene Rüstungsteile auch einfärben. Natürlich könnt ihr auch so verschiedene Ausrüstungsgegenstände miteinander kombinieren und so von verschiedenen Boni profitieren.

Die beste Rüstung für euer Spiel

In Conan Exiles könnt ihr nicht nur eine Rüstung haben. Beispielsweise ist es stets sinnig, die Sandsturm-Atemmaske im Inventar zu haben, falls ihr im Freien vom Sturm überrascht werdet. Zudem braucht ihr wärmende Rüstungs-Sets, wenn ihr in den hohen Norden wandert (denn zu viel wärmenden Alkohol könnt ihr auch nicht trinken) und im heißen Dschungel solltet ihr etwas Atmungsaktiveres anhaben. Der folgenden Tabelle könnt ihr die jeweiligen Stats und Boni entnehmen, vorausgesetzt, ihr tragt das komplette Set einer Rüstung:

Packshot zu Conan ExilesConan ExilesErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:
RüstungSet-BonusRüstungswert
Leinen-SetTemp. +II7, leicht
Aquilinisches SetTemp. +II, +5 Beweglichkeit192, mittel
Cimmerisches Fell-SetTemp. -II, +5 Vitalität240, mittel
Cimmerisches Stahl-SetTemp. -II, +5 Vitalität720, schwer
Schwarze Hand-SetTemp. +II74, mittel
Dafari-SetTemp. +II, +5 Stärke40, leicht
Derketo-SetTemp. +III49, leicht
Hyänenfell-SetTemp. -III137, mittel
Schweres SetTemp. +II, +5 Belastung289, schwer
Hyperboreanisches Sklaventreiber-SetTemp. +II, +5 Stärke323, schwer
Hyrkanisches Plünderer-SetTemp. -II, +5 Präzision431, schwer
Kambujanisches Schamanen-SetTemp. -II, +5 Stärke123, mittel
Leichtes SetTemp. +II, +5 Belastung31, leicht
Mittelschweres SetTemp. +II, +5 Belastung97, mittel
Lemurianisches Krieger-SetTemp. -II, +3 Präzision und +2 Stärke229, mittel
Mitranisches SetTemp. +II32, leicht
Reliquienjäger-SetTemp. +II, +2 Belastung und +3 Überleben57, leicht
Reptilien-SetTemp. -II, +3 Stehvermögen und +2 Vitalität137, mittel
Setiten-SetTemp. +II36, leicht
Shemiten-SetTemp. +II, +5 Präzision49, leicht
Lautlose Legion-SetTemp. +IIII, +3 auf Stehvermögen, Belastung, Vitalität, Präzision und Stärke880, schwer
Skelos-Kultisten-SetTemp. +III9, leicht
Stygisches Plünderer-SetTemp. +I, +5 Präzision143, mittel
Stygisches Soldaten-SetTemp. +II, +5 Beweglichkeit441, schwer
Vanir-SetTemp. -III, +5 Stehvermögen151, mittel
Schweres Vanir-SetTemp. -III, +5 Stehvermögen453, schwer
Vanir-Siedler-SetTemp. -III, +5 Stehvermögen51, leicht
Lemurianisches Königinnen-SetTemp. -II, +5 Überleben77, leicht
Zamoranisches Tänzerinnen-SetTemp. +II44, leicht
Zamoranisches Diebes-SetTemp. -II, +5 Agilität73, leicht

Ab Stufe 60 könnt ihr die Sets dann noch einmal in außergewöhnlich, makellos und perfektioniert craften, was natürlich bedeutet, dass sich die Werte dann noch einmal kräftig nach oben verändern. Bis ihr aber da seid, solltet ihr euch stets ein passendes Set zu den Gegebenheiten aussuchen und falls möglich, etwas zum Wechseln im Gepäck haben. Aber denkt dran: Wenn ihr nicht auf zivilisiert spielt, verliert ihr euer Inventar und erhaltet es erst zurück, wenn ihr eure Leiche lootet.

Welches Rüstungs-Set sagt euch am meisten zu? Tragt ihr stets das, was euch die besten Werte und Boni verschafft oder geht ihr auch ein wenig nach der Optik. Verratet es uns in den Kommentaren. Gerne auch, wenn ihr noch Ergänzungen habt.