Im Moment werkelt Relic unter Hochspannung an Warhammer 40.000: Dawn of War II, lässt dabei allerdings andere Franchises nicht zu kurz kommen. Der Publisher THQ kündigte heute Company of Heroes: Tales of Valor an, einen weiteren Ableger der beliebten Echtzeitstrategie-Reihe.


Um das Spiel spielen zu können, wird keine vorherige Version benötigt. Während Company of Heroes: Opposing Fronts zwei Kampagnen bot, zieht Tales of Valor mit drei Singleplayer-Kampagnen vorbei. Zudem darf sich auf einen brandneuen Mehrspieler-Modus und das Direct-Fire-Feature gefreut werden. Letzteres soll taktischere Gefechte ermöglichen. Erscheinen wird das Spiel im Frühjahr 2009.

Company of Heroes: Tales of Valor ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.