Der Echtzeitstrategie-Knaller Company of Heroes hat nicht viele Kritikpunkte aufkommen lassen und bei uns satte 94% abgestaubt. Die Entwickler haben sich trotzdem nicht auf die faule Haut gelegt, so dass nun Patch 1.20 veröffentlicht wurde.

Wer es nicht über die Update-Schaltfläche im Startmenü des Spiels herunterladen möchte, kann sich die Datei auch für eine manuelle Installation in unserem Download-Bereich saugen.

Der Patch verbessert u.a. die Performance mit SLI-Grafikkarten, behebt Verbindungsprobleme im Mehrspielermodus und verschiedene Fehler, die zu einem Absturz führen können.

Company of Heroes ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.