Der Film Company of Heroes, ein Streifen zur gleichnamigen Spieleserie, wird schon bald auf DVD und Blu-ray erhältlich sein. Eine Verzögerung gab es durch das Aus von THQ nicht, da die Filmrechte bei Sony und UFO films liegen, während SEGA inzwischen die Marke inklusive Entwickler Relic übernommen hat.

Company of Heroes - Film erscheint Ende Februar auf DVD und Blu-ray

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Ob Company of Heroes als Film durchgeht, lässt sich erst in wenigen Wochen beantworten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Film wird am 26. Februar auf DVD und Blu-ray erscheinen, eine Kinoausstrahlung war bereits von Anfang an nie vorgesehen. Ursprünglich sollte der Streifen im März mit Company of Heroes 2 erscheinen.

Ob der Film am Ende wirklich in irgendeiner Art und Weise etwas mit den Spielen zu tun haben wird, bleibt fraglich. Wahrscheinlich wurde nur der Name verwendet, um das Projekt für potentielle Käufer interessanter zu gestalten.

Immerhin sind bekannte Schauspieler mit von der Partie, darunter Tom Sizemore (Der Soldat James Ryan, Black Hawk Down), Neal McDonough (Band of Brothers, Captain America – The First Avenger) und Jürgen Prochnow (Judge Dredd).

Regisseur des Filmes ist Don Michael Paul, der vor seinem Regie-Debüt Halbtot – Half Past Dead aus dem Jahre 2002 hauptsächlich der Schauspielerei nachging.

Der Film Company of Heroes ist während der Ardennenoffensive abgesiedelt und zeigt eine Gruppe amerikanischer Soldaten, die sich hinter feindlichen Linien befindet. Und dort stoßen die Soldaten schon bald auf ein schreckliches Geheimnis: die Deutschen arbeiten an einer Atombombe. Schließlich macht sich die Truppe mit einem Kriegsgefangenen auf den Weg und versucht einen deutschen Wissenschaftler zu treffen, der die Nase voll von den Nazis hat.