Command & Conquer: Generäle - Infos

In Command & Conquer: Generäle eröffnet sich eine völlig neue Storyline um einen möglichen Konflikt 20 Jahre in unserer Zukunft. Die Widersacher sind die Westliche Allianz, der Asiatische Pakt und die Internationale Befreiungsgruppe. Der Spieler übernimmt das Kommando über die Cyborg-Truppen in der Rolle eines der höchsten Generäle. Ziel in der Einzelspielerkampagne ist es entweder auf Seiten der Westlichen Allianz, oder des Asiatischen Paktes, die Bedrohung durch die Internationale Befreiungsgruppe zu beenden. Oder auf Seiten der Terroristen, das Weltgefüge zu sprengen. Jede Seite besitzt unterschiedliche Fähigkeiten und Gebäude.

Als einer der mächtigsten Generäle kann er riesige Armeen, ausgestattet mit den besten militärischen Mitteln, durch globales Chaos steuern. Der Spieler kann drei verschiedene Positionen beziehen und aus einem Waffenlager schöpfen, das so stark ist wie nie zuvor, denn es entspricht den allerhöchsten technischen Ansprüchen. Die Gegner können in mehr als 20 Einzelspielermissionen dem Erdboden gleich gemacht werden oder in einem globalen Multiplayer-Modus gemeinsam vernichtet werden.