Blitzkrieg-Orden

Diese Auszeichnung könnt ihr besonders schnell einheimsen, wenn ihr mit einem WA-Luftwaffengeneral antretet und besonders flink agiert. Ihr müsst in WIndeseile eine Grundbasis errichten, dazu gehört neben der Stromversorgung eine Kaserne zum Ausbilden, ein Waffenlager für Fahrzeuge und ein Lager für Nachschub. Nun baut zwei oder drei Chinook-Einheiten sowie die gleiche ANzahl an Raketenbots und Rangern. Verfrachtet sie in die Chinooks und fliegt geschwind richtung Feindeslager. Das Ganze könnt ihr in wenigen Minuten erledigen.

KI-Schwäche nutzen

Macht euch den Umstand zunutze, dass die künstliche Intelligenz erst sehr spät den Groschen fallen hört, wenn ihr deren Einheiten von der Hinterseite angreift. Eine Attacke in dern Rücken bringt euch also einen kleinen Zeitvorteil, weil die Einheiten, bis sie reagieren, schon einiges an Schaden abbekommen haben.

Sichert euch ab

Kritische EInrichtungen wie etwa die Zentrale oder Kraftwerke solltet ihr im Überfluss bauen. Und zwar so, dass ihr nach einem Angriff nicht gleich reagieren müsst. Schaden erleidet eure Basis in einer Schlach so oder so - es kommt nur drauf an, wo ihr besser ausgestattet sein müsst. Es ist zum Beispiel sinnvoll, Hauptgebäude auf unterschiedlichen Seiten des Lagers zu platzieren.

Luftabwehr mitschicken

DSie größte Gefahr für eure normale Infanterie kommt aus der Luft. Darum dürft ihr gerade bei Duellen gegen Menschen keine rein gestaffelten Gruppen losschicken. Mischt immer ein paar Bazooka-Soldaten unter das normale Laufvolk, damit sie Helikopter abfangen.

Angriff abbrechen

Merkt ihr, dass ihr euch bei einem Angriff verkalkuliert habt, dann zieht ihn nicht bis zum Schluss durch - das ist sinnlos. Zieht eure wertvollsten EInheiten lieber ab und beginnt das Zusammenstellen der Truppen erneut. Am besten ist, wenn ihr noch ein paar Transport-Helikopter am Start habt, denn die bringen eure EInheiten schnell aus der Gefahrenzone.