"Besser spät als nie!" - scheint man sich bei Electronic Arts gedacht zu haben und liefert zum sechsten Jubiläum des Echtzeitstrategiespiels Command & Conquer: Generäle jetzt eine längst verloren geglaubte Mission nach.

Dabei handelt es sich um die Mission 'Black Sheep', die eigentlich als dritte Mission der Globalen Befreiungs-Armee (GBA) geplant war. In der Mission muss der Spieler eine ganze Stadt auslöschen, die zum Opfer feindlicher Propaganda geworden war. Zum Release sorgte die Mission für derart große Kritik, dass man sie kurzerhand aus dem Spiel nahm.

Wer noch immer Spaß am betagten Titel hat und die verlorene Mission nachholen möchte, kann die Karte unkompliziert auf der offiziellen Seite downloaden.

Command & Conquer: Generäle ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.