Mit Command & Conquer 4: Tiberian Twilight läutet Electronic Arts das Ende der Command & Conquer-Saga ein, denn Tiberian Twilight wird den Kampf der beiden Organisationen NOD und GDI zu einem Finale führen. Insgesamt hat die Command & Conquer-Reihe gute 15 Jahre auf dem Buckel.

Command & Conquer 4 - Releasetermin steht fest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 39/411/41
Kane ist auch bei C&C4 wieder mit dabei.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

EA gab heute bekannt, dass Command & Conquer 4 am 18. März 2010 für den PC erscheinen wird. Dabei dürft ihr euch sogar entscheiden, ob ihr die englische oder deutsche Sprachversion spielt. Außerdem dürfen sich Vorbesteller bei GameStop, im EA Store oder bei einem Händler ihrer Wahl auf eine Pre-Order-Aktion freuen. Dadurch erhaltet ihr nach dem Einlösen eines Codes sofortigen Zugang zur Beta-Phase sowie zum Release den offiziellen Soundtrack und eine Bonus-Mission.

Ob es nach Tiberian Twilight weitergeht, steht zwar noch in den Sternen, doch immerhin kann man die Einleitung "Willkommen beim Anfang vom Ende!" von EAs Pressemitteilung doppeldeutig interpretieren. Besonders gespannt ist EA auf die Reaktionen der Spieler, wie sie das neue Erfahrungssystem aufnehmen werden. Eine Konsolen-Version ist im Moment nicht geplant.

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.