Zu allererst Entwarnung: Command & Conquer 3: Tiberium Wars wird in Deutschland in einer ungeschnittenen Version erscheinen. Doch hat Electronic Arts aus den Querelen um Command & Conquer: Generäle gelernt. Dieses war u.a. wegen der politisch brisanten Selbstmörder-Einheiten indiziert worden und musste dann in einer entschärften Version neu aufgelegt werden.

Daher wird es von Tiberium Wars auch eine "Ab 16"-Version geben, die gegen die deutsche Indizierungs-Wut gefeit sein soll. Angeblich wird beispielsweise die "Atombombe" zu einer "Autorakete" umfunktioniert und der Selbstmordattentäter zum "Bombenleger".

Die Special Edition der so genannten "Kane Edition" bleibt für erwachsene Spieler unverändert und wird zudem wie angekündigt über Zusatz-Inhalte wie eine Bonus-DVD verfügen. EA rechnet hierfür mit einer Freigabe ab 18. Laut Angaben des Publishers gebe man sich größte Mühe, mit den deutschen Instituten zusammenzuarbeiten, um den bestmöglichen Jugendschutz zu gewährleisten.

Command & Conquer 3: Tiberium Wars ist für PC und seit dem 10. Mai 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.