C&C-Veteranen erinnern sich: Die Spiele der Command & Conquer-Reihe gehören zu den wenigen Echtzeitstrategiespielen, in denen man seine Einheiten per Linksklick dirigiert. Dieses Feature wurde nun für Tiberium Wars an die gängigen Standards angepasst. Will heißen: Kein Linksklick mehr.

Scheinbar findet diese Neuerung aber nicht bei allen Fans regen Anklang. In den offiziellen Foren von Electronic Arts wird seit gestern heftig über den fehlenden Linksklick diskutiert. So heißt es in einem Beitrag:

"If EA wanna stay sincerely loyal to C&C series, EA better put back the left click or at least in the option in the real game or take off the title "Command & Conquer" from the title 'cause the game will never feel like C&C without the left click."!

Seitens EA gibt man jedoch Entwarnung: Derzeit plant man zum Release einen Patch zur Verfügung zu stellen, der auch alternative Mauseinstellungen zulässt. Man sei sich der Tragweite dieser Entscheidung bewusst und wolle Fans und Veteranen ungern verärgern, so EA Mitarbeiter Predator in einem Post.

Command & Conquer 3: Tiberium Wars ist für PC und seit dem 10. Mai 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.