Die Patch-Welle rund um Command & Conquer 3: Tiberium Wars hört nicht auf: Zum kommenden Bug-Killer mit der Versionsnummer 1.05 sind nun erste Informationen aufgetaucht, die vor allem Multiplayer-Spieler erfreuen werden. Demnach arbeitet das Entwicklerteam von Electronic Arts zur Zeit hauptsächlich an den nervenden Probleme im Multiplayer.

Hier die Änderungen im Detail:

  • Wegfindung der Sammler wurde überarbeitet
  • Zerstörte Scrin-Sammler lösen keinen Ionen-Sturm mehr aus
  • Ingenieur- und Beobachter-Exploit und andere wurden entfernt
  • Geschwindigkeit der Scrin-Sammler wurde erhöht, damit das Einkommen wie bei GDI und NOD ist
  • Zahlreiche Bugs im Zusammenhang mit der Wegfindung der Einheiten wurde behoben
  • Der Kartenpool für die Automatches wird überarbeitet, es sollen beliebte Karten hinzukommen

Wann das Datenpaket veröffentlicht werden soll, steht indes noch nicht fest. Wir halten euch aber auf dem Laufenden.

Command & Conquer 3: Tiberium Wars ist für PC und seit dem 10. Mai 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.