Mission 13: Bergung des Tacitus

Hauptziele:

- Erobern und halten Sie die Kommandozentralen der GDI

- Erobern Sie das Gebäude mit dem Tacitus

Sekundäre Ziele

- Zerstören Sie die Eingänge des GDI-Bunkers

Command & Conquer 3: Kanes Rache - Launch Trailer X-Box 36014 weitere Videos

- Zerstören Sie die Kraftwerke der GDI

Der Schwierigkeitsgrad der letzten Mission hält sich überraschenderweise in Grenzen. Mit den Einheiten, die schon zu Beginn vor eurer Basis postiert sind, könnt ihr die Angriffswellen der GDI locker zurückschlagen. Allerdings solltet ihr immer wieder ein Auge auf die Sammler werfen, da diese gerne Ziel der GDI-Hammerheads sind. Ansonsten könnt ihr zunächst in aller Ruhe eine mächtige Armee aus dem Boden stampfen.

Command & Conquer 3: Kanes Rache - Lösung und Tipps: Wir lüften alle Geheimnisse um Kanes Rachefeldzug.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/38Bild 107/1441/144
Das erste Ziel: Die GDI-Basen im Norden müssen dran glauben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nördlich eurer Basis befinden sich mehrere kleine und mittelschwer geschützte GDI-Basen, die ihr früh vernichten solltet. Auf dem Weg dorthin könnt ihr zudem die erste Kommandozentrale, einen Bunkereingang und die ersten Kraftwerke zerstören. Der Gegner schickt währenddessen immer wieder kleine Kontingente aus Bodentruppen (Zonenrüttler, Infanterie) und Lufteinheiten (Hammerheads, Orcas).

Diese solltet ihr mit Venom-Gleitern in und um eure Basis herum abhalten. Die Venoms eignen sich übrigens optimal, um die für Bodentruppen unerreichbaren GDI-Kraftwerke (Sekundärziel) auszuschalten. Aber: Diese werden durch jeweils einen Anti-Air-Turm geschützt und sollten daher das Primärziel der Venoms sein. Habt ihr alle Kommandozentralen übernommen und die Sekundärziele abgearbeitet, beginnt ein siebenminütiger Countdown.

Command & Conquer 3: Kanes Rache - Lösung und Tipps: Wir lüften alle Geheimnisse um Kanes Rachefeldzug.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/38Bild 107/1441/144
Fünf Minuten bleiben euch, bis zur Zerstörung des Tacitus.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach etwa der Hälfte des Countdowns versagt der erste Schild der GDI-Hauptbasis um den Tacitus herum – dort solltet ihr also eure Armee vorher postieren. Ist der zweite Schild abgeschaltet, müsst ihr schnell handeln: Fünf Minuten bleiben euch, um das Gebäude zu erobern, bevor der Tacitus sich selbst zerstört. Ein Reckoner-APC samt Ingenieur sollten also schon in der Nähe bereit stehen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: