Mission 12: Fleischwerdung

Hauptziele:

- Erobern Sie die Kontrollknoten für Kanes Jünger

- Verteidigen Sie die Kontrollknoten, bis Kanes Jünger erwachen

Sekundäre Ziele

Command & Conquer 3: Kanes Rache - Launch Trailer X-Box 36014 weitere Videos

- Die Kontrollknoten müssen weniger als 50% Schaden erleiden

Die GDI-Basis ist stark geschützt - viele und starke Einheiten mitbringen!

Baut zügig euren Stützpunkt aus, um mit der Einheitenproduktion zu beginnen. Einige Bodeneinheiten fangen die kleinen Angriffswellen der Gegner auf eure Basis locker ab. Dank des blauen Tiberiumfeldes, stehen euch mehr als genug Ressourcen zur Verfügung. Bevor ihr euch an die Eroberung der Kontrollknoten macht, solltet ihr die GDI-Basis in der Kartenmitte einäschern. Aber Achtung: Die Defensivmaßnahmen sind äußerst stark.

Mit ausreichend Avataren und dem Redeemer sollte der Stützpunkt allerdings zu knacken sein. Erst jetzt könnt ihr mit mehreren kleinen Stoßtrupps jeden der vier Kontrollknoten einnehmen. Da überall auf der Karte kleine GDI-Verbände patroullieren, ist es sinnvoll diese per Reckoner-APC zu den Knoten zu eskortieren Nach der Eroberung der Knoten wird es noch einmal etwas stressiger.

Die Verteidigung der Knoten gestaltet sich ohne die GDI-Basis relativ einfach.

Nach der Eroberung aller vier Knoten, müsst ihr diese für etwa drei Minuten halten. Daher ist es sinnvoll, dort vor der Übernahme des letzten Kontrollknotens einige Einheiten zum Schutz abzustellen. Habt ihr die Hauptbasis der GDI schon im Vorfeld zerstört, hält sich der Ansturm auf die Knoten jedoch in Grenzen – zwei Avatare an jeder Position sollten als Verteidigung ausreichen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: