Allgemeine Tipps (Scrin)

1. An der grundlegenden Spielweise der Scrin ändert sich nichts. Die Scrin-Hauptfraktion bietet die intelligenteste Armee im Spiel und richtet sich vor allem an Taktiker und Micromanagement-Künstler.

Fies: Der Eradicator Hexapod wandelt gefallene Feindeinheiten in Rohstoffe um.

2. Der Eradicator Hexapod ist die wohl beste epische Einheit im Spiel. Zwar ist seine Feuerrate ebenso gering, wie bei den Pendants von GDI und Nod, dafür gefällt die Spezialfähigkeit: Aus zerstörten Einheiten gewinnt er Rohstoffe. Zudem kann er sich mit speziellen Einheiten über das Schlachtfeld teleportieren.

Command & Conquer 3: Kanes Rache - Launch Trailer X-Box 36014 weitere Videos

3. Neue Einheiten: Der Mech-Walker lässt sich kontinuierlich mit verschiedenen Gliedmaßen aufrüsten, jedes Segment mit unterschiedlichen Waffen. Der Ravager ist die schnellste Einheit im ganzen Spiel und kann so für fiese Nadelstich-Attacken genutzt werden. Sein Schaden ist aber relativ gering.

4. Neue Spezialfunktion: Per Kontamination könnt ihr feindliche Tiberiumfelder verseuchen – wenig nützlich. Optisch brillant: Der Zorn des Overlord beschwört einen Tiberiumkometen der ganze Basen auslöscht. Per Ichorsaat erschafft ihr ein kleines Tiberiumfeld – sehr brauchbar.

5. Neue Upgrades: Mit „Abgeschwächte Energiefelder“ erhalten jetzt auch die MG-Walker, Sucher und Kristallwalker einen Schutzschild – dieser ist allerdings recht schwach, absorbiert aber einen EMP-Angriff.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: