Nachdem bereits seit einiger Zeit bekannt ist, dass die Comic Con 2016 erstmals nach Deutschland kommen wird, gibt es nun weitere Details.

Merkt euch den 25.-26. Juni 2016 vor, denn dann wird die Comic Con Germany 2016 auf dem Gelände der Messe Stuttgart in der Halle 1 (L-Bank Forum) stattfinden.

Die Comic Con Germany soll mit einem breit gefächerten Angebot an den Start gehen. Die Organisatoren versprechen bis zu 30 Hollywood-Schauspieler aus verschiedenen TV-Serien und Filmen, die für Autogramm-Sessions und Foto zur Verfügung stehen.

Einer der ersten bestätigten Gäste ist James Marsters, bekannt durch die Rolle des Vampirs Spike aus der Serie Buffy – Im Bann der Dämonen. Auch vor Ort sein werden Robert Picardo aus Star Trek Voyager und aus Stargate Atlantis sowie Nicole de Boer (Cube und Suck – Bis(s) zum Erfolg, Deadzone, Star Trek - Deep Space Nine).

In den nächsten Wochen und Monaten will man weitere Stars bekannt geben, wobei der Fokus neben Sci-Fi- und Fantasy-Größen auf Darstellern aus den derzeit so angesagten Superhelden-Verfilmungen liegen soll.

In der sogenannten Comic Zone wird man Zeichner treffen, während Besucher im Cosplay-Village selbst ihre Helden darstellen können – geplant ist am 25. Juni eine große Cosplay-Parade.

Außerdem gibt es die Stände der deutschen Comic-Verlage, einen großen Händlerbereich, Ausstellungen, zum Beispiel mit Filmrequisiten, LEGO MOC´s (große von Fans geschaffene Nachbildungen), Star Trek und Movie Props, sowie diverse Walking Acts und Fotopoints.

Bilderstrecke starten
(50 Bilder)