Ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung des Shooters Cold Fear hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien entschieden, das Spiel zu indizieren. Damit darf ab dem 30. September nicht mehr für das Spiel geworben werden und auch nicht mehr darüber berichtet werden. Abgesehen davon darf es natürlich auch nicht an Minderjährige abgegeben werden, aber das durfte es bereits zur Veröffentlichung ohnehin nicht. Dies wurde uns vom Publisher Ubisoft mitgeteilt.

Cold Fear ist für PS2, XBox und seit dem 29. März 2005 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.