In einem Gespräch mit Eurogamer grenzte Codemasters endlich den Erscheinungszeitraum der wohl drei meisterwarteten Spiele des Unternehmens ein. Operation Flashpoint: Red River wird zwischen April und Juni 2011 erscheinen. Das hat den Grund, weil Codemasters Flashpoint nicht in dem Zeitraum veröffentlichen will, wo viele andere Unternehmen ihre Großproduktionen auf den Markt bringen.

Codemasters - GRID 2 erst 2012, Operation Flashpoint und DiRT 3 bis Juni 2011

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCodemasters
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Codemasters hat einige potentielle Spiele-Perlen in Entwicklung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei Colin McRae: DIRT 3 wird es ähnlich sein, auch das wird zwischen April und Juni 2011 erscheinen. Codemasters Rod Cousens verspricht, dass man keinen aufgewärmten Brei servieren wird. "Lasst es mich so erklären: Es kommt vom vermutlich besten Rennspiel-Studio der Welt. Es ist eine Sache zwischen uns und den 'Need for Speed'-Jungs und ich würde sagen, dass wir besser sind", sagte Cousens.

Und da DiRT 3 im nächsten Jahr erscheint, ist 2011 kein Platz mehr für Race Driver: GRID 2, das demnach erst 2012 veröffentlicht wird. Interessant dürfte die Aussage sein, dass ein Jahr später DiRT 4 kommt. Codemasters will zudem jährlich ein neues F1-Rennspiel anbieten und alle paar Jahre ein neues Fashpoint.