Einen neuen Softwareschutz mit Namen "Fade" möchte Codemasters noch in diesem Quartal etablieren. Der neue Kopierschutz soll derart flexibel sein, dass er mit jeder neuen Software verändert werden kann, um Raubkopierern das Leben zu erschweren.

Anbei schickte Markus Wiedemann von Codemasters noch ein wenig Kritik mit. Die Ausrede vieler illegaler Vervielfältiger, sie haben kein Geld und müssten deshalb raubkopieren, sei mittlerweile sehr populär geworden. Dann folgte noch ein durchaus denkwürdiger Satz, hinter dem irgendwie ein Mysterium versteckt ist:

Die schlechte wirtschaftliche Lage wird sich nach unserer Einschätzung nicht vor der Jahresmitte 2004 ändern - und so lange wird weiterhin das Unrechtsbewusstsein stärker als sonst in den Hintergrund gedrängt.

Heißt das, da kommen neue Hürden auf Raubkopierer zu? Es klingt zumindest danach...