Mit Citizens Of Earth arbeitet das Studio Eden Industries an einem "modernen, humoristischen Rollenspiel", das sich an Earthbound anlehnt. Mit im Team sind mehrere Mitarbeiter, die vor allem an Luigi's Mansion 2 arbeiteten.

In Citizens Of Earth spielt man den Präsidenten der Welt und kann jeden NPC als Teammitglied rekrutieren oder diesen sich zum Feind machen. Statt aber mit Schwertern und Magie in die Schlacht zu ziehen, geht es eher modern zur Sache: Bäcker, Autoverkäufer, Lehrer, die eigene Mutter, Yoga-Ausbilder und so weiter können in die eigene Party geholt werden.

Da es sich dabei meistens um Menschen mit einem Job handelt, gehen sie außerhalb des Abenteuers ihrer Arbeit nach. Die jeweiligen Mitglieder lassen sich durch Kämpfe hochleveln, wobei sie dadurch ihre normale Arbeit besser erledigen. Im Laufe der Zeit entwickelt man damit also die "Welt".

Wenn ihr mit dabei sein wollt, könnt ihr euch das Spiel für 15 kanadische Dollar sichern, um eine Windows-, Linux- und Mac-Version zu erhalten. Einnehmen will das Studio 100.000 Dollar - sollten mehr zusammenkommen, sind auch Fassungen für 3DS, Wii U, PS4 und Vita folgen.

Ein Video mit Spielszenen findet ihr auf der Kickstarter-Webseite.

Citizens Of Earth erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.