In einem Interview mit Computer & Videogames hat Lorne Lenning, Chef des Entwicklers Oddworld Inhabitants, Details zu ihrem neuen Projekt veröffentlicht. Bis Februar arbeiten die Jungs noch an Oddworld: Stranger's Wrath, danach soll aber ein gänzlich neuer Titel entwickelt werden, der keine Verknüpfung zu den bisherigen Oddworld-Spielen hat.

Das Projekt mit dem Arbeitstitel Citizen Siege soll dabei "die dunklen Seiten unserer Gesellschaft" aufzeigen: In der Zukunft angesiedelt, wird eine kritische Reflektion der Gegenwart statt finden, die angeblich so manchen Politiker verärgern könnte...

Große Worte oder ein wirklich außergewöhnliches Spiel? Wir sind in jedem Fall gespannt!