Cities XL 2011 - Infos

Nachdem Entwickler Monte Cristo pleite ging, übernahm Focus Home Interactive die Rechte an Cities XL und bringt ein neues Spiel unter dem Namen Cities XL 2011 heraus.

Features, die virtuellen Städtebau spannend und unterhaltsam machen, baut der Entwickler weiter aus und bietet zusätzlich clevere Online-Dienste an, die Spielern erlauben, gemeinsam in Online-Welten zu interagieren.

Aufwendig gestaltete 3D-Karten dienen in CITIES XL als Grundlage der Metropolen. Unterschiedliche Umgebungen wie Berge, Hügel, Schluchten, verträumte Strände und Inseln sorgen auf den Karten für Abwechslung. Jedes Umfeld hat dabei eigene Klimazonen. Sie reichen von tropischer Hitze über mediterrane Temperaturen bis hin zum gemäßigten Flair. Die Gebäude errichten Design-Künstler in amerikanischen, asiatischen oder europäischen Baustilen. In den Städten zählt die richtige Kombination aus Job-, Freizeit- und Entspannungs-Angebot, um das digitale Leben in Schwung zu bringen. Sei es die Errichtung eines neuen Zoos, von öffentlichen Parks, Wohnbezirken oder Verkehrssystemen – CITIES XL hält für angehende Städteplaner und Bürgermeister immer neue Herausforderungen parat.

Der Online-Service und die Online-Features ermöglichen Zockern ihre Ortschaften auf virtuellen Planeten zu errichten und miteinander zu verbinden. Bürgermeister tauschen sich aus, um ihr Wirtschaftssystem zu perfektionieren und sich zu einer gigantischen Metropole zusammenzuschließen. Events und Wettbewerbe bereichern das Leben auf der Digi-Erde. Spieler besuchen beispielsweise auch Konzerte in anderen Städten und bewundern dort bei einem Spaziergang die Kreationen der City-Designer. Mit der Kombination aus forderndem Einzelspieler-Modus und den sozialen Mehrspieler-Aspekten eines MMOs gibt CITIES XL dem Genre mit seinem riesigen Angebot an Städten und vielfältigen Gameplay-Stufen neue Impulse.

Tipps, Tricks & Guides zu Cities XL 2011