Die Mod-Community des Aufbauspiels Cities: Skylines ist ziemlich aktiv und brachte bereits einige beeindruckende Werke hervor. Eines davon nennt sich "Flight Cimulator" und stellt genau das dar, was man nun vermuten würde.

Cities: Skylines - Flight Cimulator: Flugsimulation im Aufbauspiel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCities: Skylines
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 14/151/15
Man mag kaum glauben, dass das ein Aufbauspiel ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es ist eine Flugsimulation – mehr oder weniger. Und das eben in einem Aufbauspiel, das gar nicht dafür geschaffen ist, es aber durch Modding dennoch ermöglicht. Sobald man sich die Mod installiert, startet man das Fliegen mit "Strg + A", wodurch ein Flugzeug direkt über der eigenen Stadt auftaucht.

Dieses wiederum lässt sich mit den WASD-Tasten und der Maus steuern. Dass sich das Ganze "Flight Cimulator" und nicht Flight Simulator" nennt, hat auch einen Grund: das Flugzeug lässt sich nicht ganz so fliegen, wie man es von einer Simulation erwarten würde.

Der Macher verspricht aber künftige Updates, mit denen er eine bessere Simulation und auch Geräusche bieten möchte. Darüber hinaus fliegt das Flugzeug noch durch die Gebäude hindurch, was ebenfalls geändert werden soll.

Schaut euch einfach mal das Video dazu an oder installiert die Mod. Auch wenn noch nicht ganz so viel "Simulation" darin zu erkennen ist, so ist es doch beeindruckend, was die Mod-Community alles so erreichen kann.

4 weitere Videos

Cities: Skylines ist für PC, seit dem 21. April 2017 für Xbox One und seit dem 15. August 2017 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.