Activision kündigte Chivalry: Medieval Warfare für Xbox 360 und PlayStation 3 an. Erscheinen wird es nicht im Handel, sondern nur als Download-Version irgendwann im Herbst dieses Jahres. Von den neuen Konsolen von Microsoft und Sony ist bislang keine Rede.

Chivalry: Medieval Warfare - Mittelalter-Spiel erscheint für Xbox 360 und PS3

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuChivalry: Medieval Warfare
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
den Ankündigungs-Trailer zur Konsolen-Version findet ihr unter dem Text.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Chivalry: Medieval Warfare ist bereits für den PC verfügbar und verkaufte sich laut Activision mehr als zwei Millionen Mal. Dabei handelt es sich um ein schnelles Online-Multiplayer-Actionspiel, bei dem man Kriegsäxte und Schwerter im Nahkampf schwingt. Angesiedelt ist es im Mittelalter und bietet die vier Klassen Ritter, Vorhut, Waffenknecht und Bogenschütze.

Jede Klasse besitzt dabei natürlich ihre eigenen Stärken und Schwächen. Außerdem verspricht man eine umfangreiche Waffenkammer mit über 60 zeitgenössischen Waffen – neben den Schwertern, Äxten und Bögen außerdem Dolche, Morgensterne, Speere und Armbrüste.

Man rennt in dem Spiel aber nicht ständig auf einem offenen Feld auf sich zu, sondern man muss auch Bauerndörfer überfallen, Ernte verbrennen, Burgen belagern, die königliche Familie beschützen und kann sogar in Gladiatorenarena kämpfen. Mit dabei sind diverse Spielmodi.

Folgend noch der Ankündigungs-Trailer zur Konsolen-Version.

Ein weiteres Video

Chivalry: Medieval Warfare ist für PS3, Xbox 360 und seit dem Juni 2014 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.