Wer bislang noch nicht in den Genuss von Ubisofts Rollenspiel-Märchen Child of Light gekommen ist und eine PlayStation Vita sein Eigen nennt, für den dürfte die folgende Neuigkeit interessant sein: Das Spiel, in dem sich die Prinzessin Aurora in einer fremden Welt voller Gefahren und Geheimnisse wiederfindet, wird auch auf Sonys aktuellen Handheld portiert.

In den Handel kommen wird die Umsetzung am 2. Juli dieses Jahres, also etwa zwei Monate nach Erscheinen der Originalversion, die seit Ende April bereits für PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und Wii U erhältlich ist.

Wer möchte, kann anstatt zur digitalen Version auch zu einer Retail-Fassung greifen, die dann identisch ist zur Deluxe Edition, die es auch für den PC und die PlayStation-Systeme gibt, Hier liegt dem Download-Code noch ein Schlüsselanhänger sowie ein Artbook bei, außerdem gibt es zusätzliche digitale Inhalte.

Child of Light - Ubisoft kündigt Umsetzung für die PlayStation Vita an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 8/181/18
Child of Light gibt's bald auch für die PS Vita - und damit wurden dann endgültig fast alle Systeme bedient.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ob und wenn ja, inwiefern sich die Vita-Umsetzung sonst von den anderen unterscheidet, ist indes noch unklar; allerdings sollte man eher eine konventionelle Portierung ohne besondere Features oder Extras erwarten.

"Child of Light ist Zucker. Süß und traumhaft. Doch gleichsam umfanglos und eintönig. Der Kern stimmt jedoch. Und wenn man eines aus diesem Spiel gelernt hat, dann, dass man träumen darf. Und so träumen wir davon, dass jemand diesen Kern nimmt und ihm die Fülle und den Einfallsreichtum gibt, den er verdient.", schrieb Heiner in seiner Child of Light Review.

Child of Light ist für PC, PS3, PS4, Wii U, Xbox 360, Xbox One und seit dem 02. Juli 2014 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.