chick chick BOOM - Infos

chick chick BOOM ist ein WiiWare-Spiel, das auf dem gleichnamigen Flashspiel basiert, welches 2007 zu Ostern für Nintendo entwickelt wurde. Das Spielprinzip erinnert im weitesten Sinne an Worms: Es treten zwei Teams bestehend aus Küken gegeneinander an und versuchen sich mit allerlei verschiedenen Attacken zu erledigen. Egal ob es nun rosa Elefanten, alte Klaviere, Sumo-Küken, Bomben oder Pflanzen sind.

Die Attacken lassen sich mit je zwei Upgrades verstärken, aus einem normalen Küken wird dann etwa das Sumo-Küken. Insgesamt gibt es 7 verschiedene Attackentypen, die also mit zwei Upgrades ausgestattet werden können, was insgesamt 21 verschiedene Attacken ergibt.