Das Marktforschungsunternehmen NPD nennt die Verkaufscharts des gesamten Jahres 2010 für die USA. Dabei machen wie immer die üblichen Verdächten das Rennen, allen voran natürlich Call of Duty: Black Ops von Activision.

Charts - USA: Welches Spiel war wohl 2010 die Nummer 1?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Black Ops auf Platz 1? Wer hätte das gedacht...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und während in Deutschland auf dem zweiten Platz FIFA folgen würde, ist es bei den Amerikanern Madden NFL 11 von Electronic Arts. Aufs Treppchen schafft es außerdem noch Halo: Reach, welches damit zum besten First-Party-Titel wird.

Die unten aufgelistete Top 10 beinhaltet alle Plattformen (auch PC) und die Verkäufe von Sondereditionen (Collectors Edition, GotY-Edition, etc.) und Bundles. Ausgenommen sind allerdings Bundles mit Hardware. Wie üblich sind Download-Verkäufe nicht eingerechnet.

  1. Call of Duty: Black Ops (360, PS3, Wii, PC, NDS)
  2. Madden NFL 11 (360, PS3, Wii, PS2, PSP)
  3. Halo: Reach (360)
  4. New Super Mario Bros. Wii (Wii)
  5. Red Dead Redemption (360, PS3)
  6. Wii Fit Plus* (Wii)
  7. Just Dance 2 (Wii)
  8. Call Of Duty: Modern Warfare 2 (360, PS3, PC)
  9. Assassin's Creed: Brotherhood (360, PS3)
  10. NBA 2K11 (360, PS3, PS2, PSP, Wii, PC)