Überraschungen sind in den Games-Charts der 28. Kalenderwoche eher Mangelware. Der einzige Neueinstieg ist mit Die Sims 3: Diesel-Accessoires auf dem PC zu finden.

Charts

- Neue Kleidung für die Sims rüttelt am Thron von Diablo 3
alle Bilderstrecken
Neue Markenware im Sims-Universum liefert das Diesel-Add-on
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3

Das 20 Euro teure Gegenstands-Paket kann Diablo 3 zwar nicht vom Thron stoßen, und landet nur auf dem zweiten Platz, verdrängt dafür aber das MMO The Secret World, welches ins Mittelfeld zurückfällt. Guild Wars 2 kann sich hingegen weiterhin am dritten Platz festhalten und nähert sich immer mehr dem eigentlichen Release.

Charts

- Neue Kleidung für die Sims rüttelt am Thron von Diablo 3
alle Bilderstrecken
Der Shooter des deutschen Studios Yager spielt noch immer ganz vorne mit
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3

Unverändert bleibt auch die Spitze der Konsolen-Charts, wo noch immer Spec Ops: The Line in der PS3-Version zu finden ist. Die Xbox-Fassung des Spiels hat sich mittlerweile aus den Top 10 verabschiedet. Nintendo kann sich derweilen über die Rückkehr von New Super Mario Bros. Wii und dessen DS-Bruder New Super Mario Bros. freuen.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.