Die Siedler Online steigt ebenso wie Silent Hill: Downpour in den Games-Charts der 13. Kalenderwoche ein. Letzteres kann nach den eher mäßigen Kritiken aber keinen Spitzenplatz ergattern.

Charts - Naruto, Silent Hill und Die Siedler steigen ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Für den Siedler-Spaß zwischendurch eignet sich Die Siedler Online
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der Premium Edition zu Die Siedler Online finden sich Spielinhalte im Wert von 30 Euro wieder, die eigentliche Box kostet nur rund 15 Euro. Mit World of Tanks kehrt zudem noch ein anderer Free2Play-Titel in die PC-Charts zurück.

Charts - Naruto, Silent Hill und Die Siedler steigen ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Die Naruto-Fangemeinde verhilft auch dem neuesten Spiel zu einem starken Einstieg in die Charts
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei den Konsolen stürmt hingegen Naruto: Ultimate Ninja Storm Generations - Shippuden die Charts, gefolgt vom letztwöchigen Top-Titel FIFA Street. Die Xbox-Fassung des Ninja-Abenteuers landet auf Rang 7. Silent Hill: Downpour schafft es nur in der PS3-Version auf einen fünften Platz.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.