In der letzten Woche stieg DMC Devil May Cry direkt auf den ersten Platz ein, nun wurde das Spiel von FIFA 13 verdrängt und muss sich mit einem vorletzten Platz in den Top 10 der deutschen Konsolen-Cahrts zufrieden geben.

Charts - FIFA 13 lässt DMC Devil May Cry weit abstürzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Die Sims 3 ist mal wieder der große Gewinner.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ebenfalls sehr beliebt waren in der Kalenderwoche 4 die Fitness-Spiele, gleich zwei Zumba-Games kletterten in Richtung Spitze, während Just Dance 4 im guten Mittelfeldliegt. Viel interessanter dürften aber die PC-Charts sein, ist DMC Devil May Cry doch nun auch für den Rechenknecht erhältlich.

Einen der vordersten Plätze konnte sich der Schnetzler zwar nicht sichern, der Einstieg in die Top 10 aber ist für Capcom Grund genug zur Feier. Ebenfalls neu eingestiegen sind die Sims mit ihrem neuesten Add-on Die Sims 3 70er, 80er und 90er Accessoires, das sogar den Landwirtschafts-Simulator 2013 verdrängen konnte.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.