Ubisoft schickte Far Cry 3 in der 48. Kalenderwoche ins Rennen und konnte sich damit gute Plätze in den Games-Charts sichern. Zur Nummer eins hat es jedoch nur auf dem PC gereicht.

Charts - Far Cry 3 schafft es nur auf einer Plattform an die Spitze

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Was hat Ubisoft für Far Cry 3 noch in petto? Ein Koop-DLC exklusiv für PS3-Spieler wurde bereits angekündigt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dort überholt der Insel-Shooter nämlich Ubisofts anderen Open-World-Titel: Assassin's Creed 3. In den hinteren Reihen kehrten einige ältere Spiele in die Top 10 zurück, darunter Diablo 3 und Torchlight 2. The Elder Scrolls 5: Skyrim macht ebenfalls wieder ein paar Plätze gut, auch wenn PC-Spieler noch etwas länger auf den nächsten DLC "Dragonborn" warten müssen.

Charts - Far Cry 3 schafft es nur auf einer Plattform an die Spitze

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Die Marke von einer Milliarde Dollar Umsatz hat Black Ops 2 in nur 15 Tagen erreicht, einen Tag schneller als Vorgänger Modern Warfare 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An der Spitze der Konsolen hält sich nach wie vor Call of Duty: Black Ops 2, an dem sich die PS3-Fassung von Far Cry 3 die Zähne ausbeißt. Die Xbox-Fassung landet etwas weiter dahinter im Mittelfeld. Zu den Wiedereinsteigern zählen hier F1 2012 sowie Assassin's Creed 3 für Xbox 360.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.