In den Games-Charts der 42. Kalenderwoche gelingt dem dunklen Ritter ein triumphaler Einstieg, während König Fußball noch immer eine gute Figur macht.

Charts - Der dunkle Ritter kehrt zurück und Haustiere machen sich breit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Wenig überraschend: Batman kloppt sich mit Erfolg an die Spitze
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nachdem Warner Bros. bereits den Erfolg von Batman: Arkham City verkündet hat (4,6 Millionen ausgelieferte Exemplare in der ersten Woche), fällt das Ergebnis der Konsolen-Charts nur wenig überraschend aus. Die PS3-Version des Batman-Abenteuers konnte auf den ersten Platz gleiten, während die Xbox-Fassung sich auf dem 4. Platz niederlässt. Dazwischen hält sich weiterhin FIFA 12 für die aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft.

Charts - Der dunkle Ritter kehrt zurück und Haustiere machen sich breit

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Wer kann zu den süßen Tieren schon Nein sagen? Offenbar kaum jemand
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar erscheint Arkham City für den PC erst im nächsten Monat, trotzdem gab es etwas Bewegung bei den PC-Charts. Die Erweiterung Die Sims 3: Einfach tierisch schaffte es auf Platz 1, dahinter wartet ein weiterer Neueinstieg von EA: der Fussball Manager 12. Stronghold 3 kam gerade noch so in die Top 10 und wird sogar noch vom Skiregion-Simulator 2012 aus dem Hause Astragon überholt.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.