Große Überraschungen blieben in der letzten Kalenderwoche des Jahres 2012 bei den Games-Charts aus. An dieser Situation dürfte sich wohl noch mindestens eine weitere Woche nichts ändern.

Die Sims feiern im Schnee, der sich zur Weihnachtszeit in Deutschland kaum blicken ließ.

In den PC-Charts streiten sich nach wie vor Die Sims 3: Jahreszeiten, Far Cry 3 und der Landwirtschafts-Simulator 2013 um die Spitze. Auch dahinter bleibt es größtenteils ruhig, den größten Sprung machte noch Guild Wars 2, das vier Plätze gutmachen konnte und nun Rang sechs belegt.

Ebenfalls im Januar kommt der erste DLC zu Black Ops 2.

Konsolenspieler griffen wieder vermehrt zu Call of Duty: Black Ops 2, das sich den ersten Platz von Just Dance 4 zurückerobern konnte. Als Wiedereinsteiger treffen wir diesmal Assassin's Creed 3 für die PlayStation 3 an.

Interessant werden die Games-Charts aber bereits im Januar wieder, denn dann stehen Veröffentlichungen wie DmC - Devil May Cry, Anarchy Reigns, Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin oder die (geschnittene) USK-Version von Painkiller Hell & Damnation an.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.