Der Landwirtschafts-Simulator 2013 kann die Konkurrenz noch immer hinter sich lassen, während sich Halo 4 in den Konsolen-Charts der 45. Kalenderwoche an die Spitze setzt.

Charts - Connor muss gegen den Master Chief ran

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Halo 4 ist lediglich der Start einer neuen Trilogie rund um den Master Chief.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Microsofts Edel-Shooter landet in der Standardfassung auf Platz eins und stößt somit Assassin's Creed 3 vom Thron. Die rund 100 Euro teure Limited Edition von Halo 4 war ebenfalls gefragt und landete auf dem dritten Rang. Nintendo arbeitet sich unterdessen wieder langsam in die Top 10, so kehrt etwa New Super Mario Bros. 2 ebenso zurück wie Professor Layton und die Maske der Wunder.

Charts - Connor muss gegen den Master Chief ran

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Der Erfolg des Landwirtschafts-Simulators hält weiter an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im PC-Bereich hat sich weniger getan, hier wurden in erster Linie die Plätze getauscht. So zieht etwa Diablo 3 an Torchlight 2 vorbei, während Need for Speed Most Wanted ins Mittelfeld abrutscht. Als Wiedereinstieg gibt es lediglich The Elder Scrolls 5: Skyrim zu verzeichnen.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.