Das abgedrehte Lollipop Chainsaw schwingt sich in den Games-Charts der 24. Kalenderwoche an die Spitze der Konsolen, während auf dem PC noch immer Diablo 3 die Nase vorne hat.

Juliet muss sich im Spielverlauf gegen eine Reihe abgefahrener Bossgegner stellen

Die PS3-Version des Zombie-Abenteuers mit der hübschen Juliet konnte sich Platz eins erkämpfen, die Xbox-Fassung erreichte noch den zehnten Rang. Zwischendrin mischten der PS Vita-Titel Gravity Rush, welcher bereits sehr viele gute Kritiken einfahren konnte, sowie Heroes of Ruin für Nintendo 3DS die Top 10 ein wenig auf.

Klassische Adventure-Kost gibt es in Memento Mori 2, das eine neue Geschichte rund um Max und Lara erzählt

Neueinsteiger gab es auch auf dem PC, wobei das Adventure Memento Mori 2 - Wächter der Unsterblichkeit noch besser als das Rollenspiel Game of Thrones abschneiden konnte. Modern Warfare 3 meldet sich außerdem zurück, das es hinter Diablo 3 auf den zweiten Platz schafft.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts.