Die Fussballeuphorie scheint ungebrochen, denn auch in der 45. Kalendarwoche (03.11-08.11.) Woche führt FIFA 2004 die GfK Charts an. Der hochgehandelte WWII-Shooter Call of Duty belegt dagegen "nur" Platz 3.

Durch die Veröffentlichung des AddOns Schätze, Monster und Piraten ist auch das Hauptprogramm Anno 1503 wieder in die Top Ten zurückgekehrt. Ansonsten gibt es mit Railroad Tycoon 3 noch einen Neuzugang.

Hier die Top Ten im Überblick:

  • 01. FIFA 2004
  • 02. Die Sims - Hokus Pokus
  • 03. Call of Duty
  • 04. Max Payne 2: The Fall of Max Payne
  • 05. Railroad Tycoon 3
  • 06. Anno 1503 - Schätze, Monster und Piraten
  • 07. Halo
  • 08. Anno 1503
  • 09. C&C: Generäle: Die Stunde Null
  • 10. Age of Mythology - Titans