In der Weihnachtswoche blieb es relativ ruhig in den Games-Charts. Lediglich einige Wiedereinsteiger sorgen für etwas Abwechslung.

Charts - Alles ruhig zu Weihnachten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Mehr als eine Million Spieler befinden bereits auf den Welten von The Old Republic
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das MMORPG Star Wars: The Old Republic hält sich unverändert auf dem ersten Platz der PC-Charts, dahinter wartet noch immer Anno 2070. The Elder Scrolls 5: Skyrim konnte hingegen einen Platz gutmachen und landet somit an dritter Stelle. Die Sims 3 darf man zudem wieder in den Top 10 begrüßen.

Wenig Veränderung auch bei den Konsolen, hier bleibt Ubisofts Just Dance 3 für die Wii an der Spitze, gefolgt von der aufgestiegenen PS3-Version von Call of Duty: Modern Warfare 3. Auf Rang 3 kann sich noch FIFA 12 für die PS3 halten.

Charts - Alles ruhig zu Weihnachten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Ubisoft macht in diesen Tagen viel Werbung für Just Dance 3
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wieder zurückgekehrt ist The Legend of Zelda: Skyward Sword an vorletzter Stelle, Skyrim (PS3) darf sich mit dem letzten Platz zufrieden geben.

Welche Bewegungen es sonst noch in den Charts gegeben hat, erfahrt ihr direkt unter www.gamona.de/charts bzw. unter dem Link "Charts" in der Navigation. Dort findet ihr auch die deutschen Kino-Charts