Championship Manager 2009 - Infos

Der Championship Manager 2009 ermöglicht es den Spieler die Kontrolle über seinen Lieblingsverein zu übernehmen. Als Manager eines Fußballvereins hat man sich vor allem um die Finanzen des Vereins zu kümmern. Demzufolge muss der Spieler im Championship Manager 2009 neue Sponsoren an Land ziehen, die Eintrittspreise festlegen, die Fernsehrechte zu vermarkten und die Fanartikel an den Mann (die Frau) zu bringen. Ein guter Manager sollte jetzt soviel Geld zur Verfügung haben, um die vorhandenen Spieler zu finanzieren und noch etwas Geld übrig haben, um vielleicht noch den Stürmer-Star vom Lokalrivalen abzuwerben. Der Trainer-Part des Championship Manager 2009 ist für erfahrenen Fußballmanager-Haudegen selbsterklärend. Der Spieler stellt einen Trainingsplan zusammen, erklärt den Spielern die Taktik und stellt die Mannschaft für das kommende Spiel zusammen. Ob die Mannschaft mit Viererkette oder Libero spielt, oder ob ein oder drei Stürmer aufgestellt werden, bleibt dem Spieler natürlich selbst überlassen. Allerdings muss man dann auch mit den Konsequenzen leben, bei einer langen Niederlagenserie droht die Entlassung, beim überraschenden Titelgewinn ein Vertrag beim Rekordmeister. Natürlich hat man auch beim Championship Manager 2009 die Möglichkeit das Stadion Auszubauen und sich um den Nachwuchs zu kümmern.