Witcher-Entwickler CD Projekt arbeitet an einem Mobile-Game, wie das Studio bekannt gibt. Erscheinen soll es in diesem Jahr, Plattformen wurden nicht genannt.

Steckt hinter dem Mobile-Game etwa die bereits im Januar bestätigte virtuelle Variante von The Witcher Adventure?

Die Entwicklung läuft gemeinsam mit einem "externen Partner" bereits seit mehreren Monaten. Beschrieben wird es als Multi-Platform-Spiel, das unter Berücksichtigung der fortschrittlichen technologischen Fähigkeiten von Tablets und Smartphones entwickelt wird.

Gerade was das Gameplay und Geschäftsmodell betreffe, betrete man mit diesem Mobile-Game ein komplett neues Territorium und verwirkliche die eigenen Pläne bezüglich des Einsiegs in diesen Markt.

Ob dahinter ein Witcher-Spiel steckt, bleibt zwar unklar, doch während einer Vieo-Konferenz hieß es, dass CD Projekt "eine Marke" an den externen Partner lizenzierte.

Letztendlich ist es gut möglich, dass das noch betitelte Mobile-Game auf den Namen The Witcher Adventure hört. Denn dabei handelt es sich um ein Brettspiel von Fantasy Flight Games, zu dem sich eine iOS- und Android-Variante in Entwicklung befindet. Angekündigt wurde das Brettspiel auf der letztjährigen gamescom, Anfang Januar folgte die Bestätigung eines Ablegers für Smartphones und Tablets.