Verschiedene Enden freischalten

Im Nintendo-3DS-Abenteuer Cave Story 3D gibt es verschiedene Endsequenzen, die ihr zu Gesicht bekommen könnt. Was ihr dafür tun müsst und welche unterschiedlich arrangierten Enden es gibt, erfahrt ihr in der folgenden Übersicht.

- Standardende: Flieht am Ende des Spiels und durhquert nicht das Sacred-Grounds-Gebiet
- Gutes Ende: das Sacred-Grounds-Gebiet abschließen
- Böses Ende: Ihr müsst mit Kazuma gehen, nachdem ihr zum wiederholten Mal den Egg Corridor durchquert habt

Ferien-Outfits zu jeder Zeit nutzen

An bestimmten Ferienzeiten ändert sich das Outfit des Hauptcharakters. So könnt ihr an Halloween-Feiertagen oder Weihnachten ein entsprechendes Outfit begutachten. Wer nicht warten möchte, kann dies auch mit einem kleinen Trick erzwingen, indem er einfach das Datum seines DS ändert. Schon kommt ihr in den Genuss anderer Klamotten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Titelbildschirm und Musik ändern

Es gibt eine Möglichkeit, den Titelbildschirm samt Musik zu ändern. Dafür müsst Ihr den Time-Attack-Modus beenden. Je nach erzielter Zeit könnt ihr so verschiedene Songs und Titelbildschirme freispielen.

Hier eine kleine Auflistung:

Unter 6 Minuten

Charakter: Curly Brace
Song: Running Hell

Unter 5 Minuten

Charakter: Toroko
Song: Toroko's Theme

Unter 4 Minuten

Charakter: King
Song: White

Unter 3 Minuten

Charakter: Sue
Song: Safety

Time Attack Modus freischalten

In Cave Story 3D habt ihr die Möglichkeit, den Time Attack Modus freizuschalten. Spiel dazu das Spiel einmal komplett durch und erreicht am Ende das „Gute Ende“. Wie ihr das schafft, zeigt unser Tipp weiter oben.

Viel Spaß!