Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate könnte irgendwann auch für Konsolen oder gar PC erscheinen. Bislang befindet sich das Spiel nur für den Nintendo 3DS in Entwicklung, und dort wird es durch einen Exklusiv-Deal zwischen Nintendo und Konami vorerst auch bleiben.

Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Könnte auch für Konsolen erscheinen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 48/561/56
Das 3DS-Castlevania liegt in HD vor, so dass eine HD-Version für Konsolen oder vielleicht sogar PC nicht ausgeschlossen sind.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aber für die Zukunft schließt Konamis Dave Cox eine HD-Version durchaus nicht aus. Denn ähnlich wie schon Resident Evil: Revelations, welches ebenfalls erst für den 3DS erschien und nun für Xbox 360 sowie PlayStation 3 angekündigt wurde, liegt das HD-Material bereits vor.

MercurySteam entwickelte das Spiel von Anfang an in HD, seien es nun die Texturen, sämtliche Levels oder die 3-D-Modelle. Das HD-Material und die Auflösung wurden für den 3DS bloß "geschrumpft".

Auf die Frage, ob das Studio eine HD-Konsolen-Variante in Erwägung ziehe, sagte Cox: "Wir wollen, dass es so viele Leute wie möglich spielen. Offensichtlich aber haben wir im Moment einen Exklusiv-Deal mit Nintendo und sie unterstützen das Produkt sehr." Und wer weiß, vielleicht erscheint der Titel dadurch ja für die Wii U.

Jedenfalls scheinen Handheld-Umsetzungen immer beliebter zu werden. Neben der Möglichkeit Mirror of Fate auf die Konsolen zu bringen und dem bevorstehenden Release von Resident Evil: Revelations, befinden sich sogar Dementium: Die Anstalt und Dementium 2 für den PC in Entwicklung. Die Shooter-Reihe erschien zuvor exklusiv für den Nintendo DS.

Und selbst der ursprünglich 3DS-exklusive Titel Mutant Mudds (ebenfalls von den Machern von Dementium) lässt sich inzwischen auf dem iPhone und PC spielen.

Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.