Wenn MercurySteam mit Castlevania: Lords of Shadow 2 fertig ist, werden sie sich von der Castlevania-Serie erst einmal fernhalten. Das spanische Entwicklerteam möchte sich dann mit anderen Themen befassen.

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Vorerst letztes Castlevania-Spiel von MercurySteam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 63/701/70
Konami muss sich neue Entwickler suchen oder wieder selbst Hand anlegen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die 'Lords of Shadow'-Trilogie soll mit dem letzten Teil eine abgeschlossene Story erzählen, auch wenn Konami die Serie natürlich bei einem anderen Entwickler fortsetzen lassen könnte. Laut Produzent David Cox stand die Geschichte bereits von Anfang an fest, weshalb man auch den Epilog in das erste Lords of Shadow eingebaut hat, das vom Aufstieg Draculas handelt.

Der 3DS-Ableger Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate wird sich hingegen mit den Belmonts befassen, in welcher Beziehung sie zu Dracula stehen und was es mit dem Fluch auf sich hat. In Lords of Shadow 2, das die Story zum Abschluss bringen wird, spielt man schließlich selbst als Dracula.

Woran MercurySteam danach arbeiten wird, ist noch offen. Zwar gibt Davix Cox zu, dass er gerne etwas im Contra-Universum machen würde, aber erst einmal konzentriert man sich voll und ganz auf Castlevania.

Im Interview mit Gamespot erklärt er zudem, dass beide Spiele sich mehr mit der Exploration befassen werden, wobei er bewusst vom Begriff „Metroidvania“ Abstand nimmt, auch wenn man sich ein wenig von diesem Genre beeinflussen lässt. Wer sich etwa mehr mit der Erforschung der Umgebung beschäftigt, soll entsprechend neue primäre und sekundäre Waffen sowie zusätzliche Items finden.

Castlevania: Lords of Shadow 2 - E3 2012 Trailer5 weitere VideosCastlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Mirror of Fate; Extended E3 2012 Trailer6 weitere Videos

Castlevania: Lords of Shadow 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.