Einmal mehr bekräftigte Konamis Dave Cox, dass Castlevania: Lords of Shadow 2 der letzte Teil der Reihe für Entwickler MercurySteam sein wird. Das Studio wird sich künftig einer anderen Marke widmen.

Castlevania: Lords of Shadow 2 - Letztes Castlevania von MercurySteam, Producer deutet neues Spiel an

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 65/701/70
Lords of Shadow 2 ist mit Sicherheit nicht das letzte Castlevania.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Ich denke, wenn man etwas zu sagen hat, sollte man es sagen. Wenn man damit fertig ist, hält man einfach die Klappe. Und wir hatten etwas zu sagen. Sobald das Spiel auf dem Markt ist... ich denke, es ist Zeit für jemand anderen. Einen jüngeren Producer, der die Führung übernimmt und das erledigt, das für Castlevania das Richtige ist", so Cox.

Castlevania sei eine Serie, die sich innerhalb der letzten 26 Jahre stark gewandelt habe und zu dem entwickelte, was sie heute darstelle. Sie befinde sich in einer guten Verfassung und er glaube fest daran, dass die Spieler mit dem nächsten Teil ihren Spaß haben werden. Er verspricht viele Überraschungen und Unerwartetes.

Dabei deutete er ein weiteres Castlevania an und meinte, dass man anders planen und die Dinge anders angehen müsse. Man habe einige Fehler gemacht und hoffe, dass man sich beim nächsten Castlevania entsprechend verbessere. Die Entwicklung von Spielen sei ein ständiger Lernprozess.

Dass MercurySteam Castlevania den Rücken kehrt, war schon länger klar. Und dass Konami nach dem Erfolg von Lords of Shadow weiter an der Reihe festhält, kommt ohnehin nicht überraschend.

Castlevania: Lords of Shadow 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.