Castlevania: Lords of Shadow Produzent Dave Cox ist der Meinung, dass Uncharted 2: Among Thieves das Action Genre nicht neu definiert hat. Das läge zum größten Teil daran, weil es nur auf einer Plattform erschienen ist.

Castlevania Produzent Cox: - "Nur Multiplattform-Titel können Genres definieren"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 77/821/82
Neuigkeiten zu Castlevania sind selten
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

„Optisch ist Uncharted 2 ein schönes Spiel und es hat mich auch technisch beeindruckt. Aber definiert Uncharted 2 die 3rd Person Action Spiele neu? Ich glaube das nicht.“ Zwar hätten ihm viele Aspekte des Spiels gefallen, da es allerdings nur auf der PlayStation 3 erschienen ist, könne man es nicht so viel Anerkennung geben.

„Uncharted 2 ist ein tolles Spiel und ich habe es sehr genossen. Das Herausragende sind vor allem die Story und die Sprachausgabe. Allerdings erschien Uncharted nur auf einer Konsole. Wenn irgendein Spiel einen Benchmark für ein Genre setzen soll, müsste es das auf mehreren Plattformen machen.“

Eine äußerst wackelige Aussage, sind die meisten Spiele, die neue Innovationen gebracht haben oder das Genre definierten, doch nur auf einem System erschienen. Gute Beispiele wären etwa Half-Life, The Legend of Zelda: Ocarina of Time oder Goldeneye 007.

Zu Castlevania: Lords of Shadow selbst ist es weiterhin ruhig.

Castlevania Produzent Cox: - Neue Screenshots von Simon Belmont

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (7 Bilder)

Castlevania Produzent Cox: - Neue Screenshots von Simon Belmont

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 75/821/82
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Castlevania: Lords of Shadow ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 29. August 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.