Wie Eurogamer Spanien berichtet, wird das in der letzten Woche veröffentlichte Castlevania: Lords of Shadow einen Nachfolger erhalten. Das bestätigte Oscar Araujo, der Komponist des Soundtracks, in einer spanischen Radiosendung.

Castlevania: Lords of Shadow - MercurySteam arbeitet an Nachfolger, soll spektakulärer und aggressiver werden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 75/821/82
Castlevania: Lords of Shadow
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Sequel befindet sich bei MercurySteam in Entwicklung, die die Arbeiten daran bereits aufgenommen haben sollen. Versprochen wird "etwas noch Spektakuläreres". Bisher war bereits bekannt, dass MercurySteam an einem neuen Spiel arbeitet, allerdings war völlig unklar, an welchem Titel sie da werkeln.

In welche Richtung das Sequel gehen wird, ist noch nicht bekannt. Sicherlich wird es an seinen Vorgänger anknüpfen, das weltweit Traumwertungen absahnen konnte, die man so von keinem 3D-Castlevania erwartete. In unserem Test konnte Castlevania: Lords of Shadow ebenso eine tolle Wertung einheimsen.

Übrigens fragte Konami bereits bei Araujo wegen dem Soundtrack zum Sequel an und verlangte nach einem harten und aggressiven Score, um einen Kontrast zu dem "verweichlichten" Castlevania-Image zu bilden.

Castlevania: Lords of Shadow ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 29. August 2013 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.